Aktuell

Berichte und Einladungen aus der Gemeinde

Sonntagsandacht 29. März 2020

Liebe Gemeinde!

Ich lade Sie herzlich ein zu unserer Andacht am Sonntag, 29.3.2020, von 9:30 bis 10:00 Uhr!

Physisch getrennt, aber im Glauben verbunden feiern wir diesen 5. Sonntag in der Passionszeit (Judika).

Gott segne und behüte Sie in der kommenden Woche!

Alles Gute,

Pfarrerin Ediana Kumpfmüller

Judika – 5. Sonntag der Passionszeit

  1. März 2020
Wochenspruch: „Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele.“  Mt 20,28

 

Gottes-Dienst! Dienen und gedient werden. Im Gottes-Dienst dienen wir Gott und Gott dient uns. Dieser Sonntag erzählt von der Hingabe des Lebens an Gott und welchen Weg Jesus Leidensweg für uns neu eröffnet.  Auch wenn wir als Gemeinde nicht in der Kirche zusammensitzen können, kommen wir verbunden im Glauben zusammen. Wir danken und loben Gott. Wir denken, flehen und bitten für alle Menschen in dieser schwierigen Zeit. Von 9:30 bis 10 Uhr feiern wir miteinander eine Andacht. Die Kirche Christi sind wir. Und wir sind eine Kirche, die ihre Hoffnung auf Jesus Christus setzt: Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

 

Andacht für zu Hause

Einführung:  Nehmen Sie Platz an einem ruhigen Ort. Wenn Sie am Tisch sind, nehmen Sie ihre Bibel und das Gesangbuch.  Zünden Sie eine Kerze an. Vielleicht haben sie auch Blumen da. Fertig ist ihr Altar!  Nun atmen Sie 3-mal ganz tief ein und aus.

Beginnen Sie diesen Sonntag mit einem Lied.  Dieses Lied können Sie selbst aussuchen oder das vorgeschlagene nehmen. Sie können auch eine CD mit Ihren Lieblingsliedern nehmen. Wenn Sie ein Smartphone haben, können Sie Lieder auf YouTube suchen. Viel Freude und Segen beim Feiern!

Ihre Pfarrerin Ediana Kumpfmüller

 

Lied: EG 278 Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser

Votum: ich feiere (wir feiern) diese Andacht im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Psalm 43

Gebet

Lesung: Markus 10,35-45

Lied: EG 97 – Holz auf Jesu Schulter

Predigttext: Hebräer 13,12-14

Gedanken: Was sagt mir der Predigttext?

Fürbitten + Vater Unser

Segen

Lied: EG 570 Der Herr segne dich

Unter dem Motto:

Wir begleiten Jesus – (s) ein Leben lang

Nun hängen vor der Kirche Texte zu Jesus Kreuzweg (nicht nur) für Kinder aus: