Glaubenskurse

 

Für Anmeldung zum Kurs und weitere Informationen bitte bei unserer Kontaktperson Esther Nöttling melden.

E-Mail: e.noettling@gmail.com

 

 

 

 

Beschreibung:
Wer ist noch nicht an einer Quelle gestanden und hat über Hände und Gesicht das glasklare, sprudelnde Wasser aufgenommen?

An solch klarem Wasser kommt keiner vorbei. Wir halten unsere Hände hin und erfrischen uns.
Es gibt im Alten und Neuen Testament Texte, in denen uns Quellen zum Leben angeboten werden:

  • Quellen für unser Unterwegssein
  • Quellen mitten in der Wüste
  • Quellen mitten im alltäglichen Leben

Vor 500 Jahren entdeckte Martin Luther neu im Wort Gottes Quellorte zum Leben.
Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 nimmt dieser Kurs in vier Einheiten Kerngedanken und Anliegen der Reformation auf.

Wir laden Sie herzlich zum neuen Kurs ein:

Ihre Esther Nöttling
und die MitarbeiterInnen

„Stufen des Lebens“

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs und suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt.
Jeder Mensch geht Stufe um Stufe seinen Weg. Dabei brechen Fragen nach Lebenssinn und Lebensperspektive auf.
In den Glaubenskursen „Stufen des Lebens“ gehen wir seelsorgerlich behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen.

Die Bodenbilder helfen, über eigene Lebensthemen nachzudenken und spiegeln innere Prozesse.
Im Dialog kommen wir zu neuen Erfahrungen, wie der Glaube mitten im Alltag Wegweisung geben kann.

„Stufen des Lebens“ ist vergleichbar mit einem Religionsunterricht für Erwachsene. Er ermutigt, auf der Grundlage biblischer Texte, Glauben und Leben neu in Beziehung zu bringen.
Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.
Ein Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten von je zwei Stunden wöchentlich.
Die Kurse werden in unterschiedlichen Abständen angeboten.

Jede/r ist eingeladen, sich auf eine Begegnung mit sich selbst und der Bibel einzulassen.

Für noch mehr Informationen folgen Sie folgenden Link: Stufen des Lebens