Gottesdienste

Gottesdienst ist eine Form um Neues von Gott zu erfahren, mit ihm ins Gespräch zu kommen und in Gemeinschaft mit anderen Christen zu sein.

Komm’ an, lass den Alltag los und geh’ gestärkt in die neue Woche.

Sonntagsgottesdienst

Jeden Sonntag laden wir um 9 Uhr dazu ein, in der Friedenskirche Marchtrenk gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Die Abendmahlsfeier findet gewöhnlich am ersten Sonntag im Monat statt.

Parallel zum Gottesdienst in der Kirche gibt es für die Kinder die Möglichkeit, den Krabbel- oder Kindergottesdienst in den Gemeinderäumlichkeiten zu besuchen, um in einer altersgerechten Form und Sprache von Gott zu erfahren.

Nach dem Gottesdienst ist beim Kirchenkaffee im Gemeindesaal Gelegenheit, sich bei einem Heißgetränk und einer Mehlspeise auszutauschen oder neue Kontakte zu knüpfen.

Gottesdienste im Altenheim

Jeden 2. Sonntag im Monat um 10.15 Uhr feiern wir auch Gottesdienst in unserer Predigtstelle im Altenheim Marchtrenk (Augartenstraße 2). Der Gottesdienst findet im Gebetsraum im Erdgeschoss statt.

Religionsunterricht

Neben der Kinder- und Jugendarbeit ist der Religionsunterricht an den Schulen vor Ort ein wichtiger Bestandteil kirchlichen Lebens. In Marchtrenk unterrichten Frau Irene Huber und Frau Edith Maroscheck an den Volksschulen und Frau Renate Groiss an beiden Neuen Mittelschulen und am Poly.

Es finden zu Schulanfang, Weihnachten, Ostern und Schulschluss Schulgottesdienste statt, die großteils ökumenisch gefeiert werden. Daneben gibt es den Tauferinnerungsgottesdienst und das Frühlingsfest, die Brücken zwischen Gottesdienstgemeinde und schulischer Gemeinde bilden.